Babymassagekurs

In unserer Praxis bieten wir Babymassagekurse in der Gruppe oder Einzeln an.
Bei der Babymassage geht es vor allem um das Urbedürfnis des Säuglings, sanft berührt und gestreichelt zu werden.
In Indien ist dies eine traditionelle Kunst, die von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird.
In diesem Kurs können Eltern lernen, wie sie das Bedürfnis ihres Babys nach Berührung, Wärme und Zärtlichkeit mit ihren Händen stillen können.
Es wird die Ganzkörpermassage für Ihr Baby, eine Massage gegen Blähungen und Koliken, wie Ihr Baby mit Ihnen kommuniziert,
wie Sie den Bindungsprozess stärken und Entspannungstechniken für Sie und Ihr Baby erlernt.
Gleichzeitig können sie sich mit den anderen Kursteilnehmern/-innen über die Herausforderungen und Freuden des Elternseins austauschen.
Die Babymassage bietet eine wundervolle Möglichkeit, mit Ihrem Baby in innigen Kontakt zu kommen und die so wichtige Eltern-Kind-Bindung zu stärken und die kindliche Entwicklung zu fördern Sie kann Ihnen helfen, die Bindung zu Ihrem Kind ganz intensiv zu gestalten. Sie lernen Ihr Baby zu "lesen", das heißt,
seine Möglichkeiten, sich auszudrücken, zu verstehen und mit ihm zu kommunizieren. Seine Durchblutung wird verbessert und die Verdauung unterstützt. Oftmals schlafen massierte Babys tiefer und länger, sind rundherum entspannter.
Die Babymassage eignet sich grundsätzlich für alle Babys im ersten Lebensjahr und man kann jederzeit starten.

MA Isabelle Vedani bei A.I.M.I. diplomierte Babymassage - Trainerin (CIMI – Certified Infant Massage Instructor)
Associazione Italiana Massaggio Infantile www.aimionline.it
IAIM International Association of Infant Massage www.iaim.net